Kirchenrobben-Arche

kiro-arche

Die Kirchenrobben, die Kinder des Kindergottesdienstes, haben bei ihrem letzten Gottesdienst eine Arche gebastelt, die nun für die nächsten Wochen im Vorraum der Arche hängt.

Landessuperintendent predigt auf Gemeindefest

evangeliar-klahr Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr hat am 6. September zusammen mit über 150 Gemeindegliedern und Gästen, das diesjährige Gemeindefest in der Arche gefeiert.

570 Tore geschossen

kicker Am Sonnabend, dem 9. Mai fand in der Arche das 1. Konfirmanden-Eltern-Kicker-Turnier statt. Neun Konfirmandinnen und Konfirmanden und acht Eltern sind gegeneinander angetreten.

Neue Stühle für die Arche

neuer stuhl

Im Juli wurden 42 neue Stühle für die Gemeinde angeschafft. Allen Spenderinnen und Spendern ein herzliches Dankeschön!

Doch es soll noch weitergehen: In den nächsten Jahren möchten wir nach und nach die restlichen alten Stühle des Kirchraums ersetzen. Wenn Sie weiter spenden möchten, wenden Sie sich gerne an den Kirchenvorstand.

Die Arche schreibt - das Lukasevangelium

arche schreibt

Die Norddeicher Kirchengemeinde schreibt in diesem Jahr das Lukas-Evangelium in der Übersetzung nach Martin Luther handschriftlich ab.

Neue Osterkerze

osterkerze

Im Osterfrühgottesdienst wurde die neue Osterkerze zum ersten Mal angezündet.

Wie in den letzten Jahren wurde die Kerze von Jasperdine Funk und Pastor Dieter Albertsmeier gestaltet.

Neue Lektorinnen in der Arche eingeführt

lektorinnen  Anneke Dehne und Irmtraud Benjamins sind zukünftig im Predigtdienst der Gemeinde tätig. Am Sonntag Quasimodogeniti hat Superintendent Dr. Helmut Kirschstein sie feierlich in Ihren neuen Dienst als Lektorinnen der Kirchengemeinde eingeführt.

Familiengottesdienste in der Arche

In der Arche werden in diesem Jahr an folgenden Terminen Familiengottesdienste gefeiert:

  • 9. April, 18 Uhr
  • 10. Mai, 9.30 Uhr
  • 25. Oktober, 9.30 Uhr
  • 24. Dezember, 15.30 Uhr

Ev.-luth. Kirchengemeinde Norddeich  ·  Nordlandstr. 8  ·  26506 Norden  ·  Telefon:  04931 - 975 939  ·  Fax:  0321 - 21 23 60 47

Zum Seitenanfang