Bethlehem sucht den GottesSohn

Krippenspiel

So heißt das diesjährige Krippenspiel von Marten Lensch. Es wird am Heiligabend im Gottesdienst um 15:30 Uhr aufgeführt.

Die Kinder üben bereits ab September und würden sich über Ihren Besuch sehr freuen.

Also: Heiligabend (24. Dezember) Krippenspielgottesdienst mit Pastor Lensch um 15:30 Uhr

Heiligabend um 17:30 Uhr findet noch eine Christvester mit Pastor Lensch statt.

Am 2. Weihnachtstag (26. Dezember) möchte Pastor Albertsmeier einen Abendmahlsgottesdienst mit Ihnen feiern.

Bethlehem sucht den GottesSohn

heißt unser diesjähriges Krippenspiel von Marten Lensch, das im Weihnachtsgottesdienst in der Arche am Heiligen Abend um 15.30 Uhr aufgeführt wird.

Dazu laden wir Sie ganz herzlich ein. Die Kinder proben bereits seit September und würden sich über einen Besuch von Ihnen sehr freuen. Also: Heiligabend (24 Dezember)  Krippenspielgottesdienst mit Pastor Lensch um 15:30

Heiligabend um 17:30 Uhr findet noch eine Christvester mit Pastor Lensch statt.

Am 2. Weihnachtstag (26.Dezember) hält Pastor Albertmeier einen Abendmahlsgottesdienst.

Adventsfeier mit "Schrottwichteln"

nussknacker Am Montag, den 5. Dezember sind wir alle herzlich zur Gemeinde- Adventsfeier eingeladen. Wir treffen uns in der Arche von 15 bis 17 Uhr. Bei Kerzenschein können wir dann Tee und Kaffee trinken, Kuchen essen, sowie auch Adventslieder singen, Geschichten hören und miteinander klönen. Wenn Sie selbst eine Geschichte oder ein Lied mitbringen könnten, dann wäre das sehr schön.

Als besonderer Programmpunkt ist in diesem Jahr "Schrottwichteln" vorgesehen. Wer zu Hause etwas hat, das nicht mehr gebraucht wird, kann es gerne einwickeln und mitbringen. Diese "Schrottwichtel-Geschenke" werden dann in einem Spiel unter den Anwesenden verteilt.

Wunschpredigten

wunschpredigt Unsere Kirchengemeinde lädt ab dem nächsten Jahr zu einem Gottesdienst-Projekt ein. Die Gemeindeglieder haben die Möglichkeit, sich für einen Gottesdienst den Predigttext zu wünschen. Hierbei kann es sich um einen Lieblingstext (z.B. den Konfirmationsspruch), eine Lieblingsgeschichte oder auch einen Text handeln, der schwer zu verstehen ist und "über den der Pastor ruhig auch mal predigen kann". Wichtig ist, dass der gewünschte Text aus der Bibel stammt.

Pastor Albertsmeier und Pastor Lensch haben sich vorgenommen, jährlich ungefähr zehn Wunschpredigten zu halten. Unterstützt wird das Projekt u.a. durch Landessuperintendent Dr. Klahr, der am 15. April in der Arche predigen wird, und Superintendent Dr. Kirschstein, der am 9. September in die Arche kommen wird.

Wenn Sie sich auch einen Predigttext wünschen, geben Sie ihren Wunschstext bitte (unter Angabe des Namens, der Adresse, ggf. der email-Adresse) bis zum 15. Januar an Pastor Lensch. Gerne können Sie auch dazu schreiben, warum Sie diesen Text ausgewählt haben.

Neue Vorkonfirmanden vorgestellt

vorkonfis11

Im November hat der neue Vorkonfirmandenkurs der Kirchengemeinde begonnen.

In den nächsten Monaten werden die elf Konfirmandinnen und Konfirmanden sich wöchentlich in der Arche treffen, um biblische Geschichten miteinander zu hören, zu spielen, zu singen und zu basteln.

Neues Leitbild für die Kirchengemeinde

leitbild

Der Kirchenvorstand hat in diesem Jahr ein Leitbild für die Kirchengemeinde herausgegeben. Es findet sich in Textform  auf diesen Seiten, gedruckt ist es im Pfarramt oder in der Arche erhältlich.

Gemeindeausflug nach Dornum

gem ausflug Der Förderkreis "Leben in der Arche" hat im Rahmen des diesjährigen Projektes "Die Arche bewegt sich" am vergangenen Sonnabend zu einem Gemeindeausflug eingeladen.

So sind zwanzig Gemeindeglieder in zwei Kleinbussen und einem PKW nach Dornum gefahren. Bei einer Ortsführung durch historisch gekleidete Ortsführerinnen wurden die Kirche, das Schloss und weitere Gebäude des Ortes erkundet. Anschließend wurde bei Torte, Kaffee und Tee ausführlich geklönt. Einen Abschluss fand die Fahrt in einer Andacht in der Marienkirche von Nesse.

Frohe und gesegnete Ostern

osterkerze2011

Allen Besucherinnen und Besuchern  unserer Seite wünschen wir ein gesegnetes Osterfest.

Die Osterkerze wurde auch in diesem Jahr von Jasperdine Funk und Dieter Albertsmeier gestaltet. Sie wird im Ostergottesdienst um 5.30 Uhr in die Arche hineingetragen. Anschließend an den Gottesdienst sind Sie zum gemeinsamen Osterfrühstück eingeladen.

Um 9.30 Uhr folgt ein weiterer Ostergottesdienst mit Abendmahlsfeier. Auch dazu sind Sie herzlich eingeladen.

   

Neuer Taufbaum

taufbaum2

Im Familiengottesdienst am Gründonnerstag wurde unser neuer Taufbaum in Dienst gestellt. Der Taufbaum, der im Altarraum aufgehängt ist, ist mit Blütenblättern geschmückt, auf denen Fotos von den Kindern zu sehen sind, die in diesem Jahr in der Arche getauft worden sind.

So soll der Baum zum einen an die Täuflinge der Gemeinde erinnern und zum anderen den Betrachtern ihre eigene Taufe wieder ins Bewusstsein rücken. Die Kirchengemeinde hofft, dass in diesem Jahr noch einige Blüten an diesem Baum dazu kommen werden. Der Taufbaum hängt genau neben den Kerzen, die in der Arche zum Gedenken an die Verstorbenen der Gemeinde stehen. Damit wird deutlich gemacht, dass sowohl das Leben als auch der Tod unter Gottes Taufzusage steht, dass er seine Menschen bis hinein in das ewige Leben begleiten wird.

Ein Norddeich-Wappen für die Arche

wappen
Der Nachbar unserer Kirche, Harm Petersen, der überall in Norddeich als Plakat- und Wappenmaler bekannt ist, hat unserer Kirchengemeinde ein Norddeich-Wappen gespendet. Dieses hat im Vorraum unserer Arche einen Platz gefunden.

Es macht deutlich, dass wir uns als Kirchengemeinde nicht abgehoben von unserem Umfeld verstehen, sondern das wir mitten drin sind als Teil von Norddeich.Wir danken Harm Petersen ganz herzlich für seine schöne Spende.

Ev.-luth. Kirchengemeinde Norddeich  ·  Nordlandstr. 8  ·  26506 Norden  ·  Telefon:  04931 - 975 939  ·  Fax:  0321 - 21 23 60 47

Zum Seitenanfang